develop your own website


Akupunktur

In verschiedenen Bereichen der Medizin hat sich Akupunktur als eine risikoarme und erfolgreiche Behandlung erwiesen und ist mittlerweile ein fester Bestandteil der praktischen Medizin.

Besonders in der Gynäkologie und der Geburtshilfe kann man bestens Akupunktur einsetzen.

Einige Akupunktur-Indikationen sind:

- Gewichtsreduktion
- Raucherentwohnung

Akupunktur in der Gynäkologie

Unterleibsorgane

- Periodenschmerz
- Chronischer Juckreiz
- Zyklusstörungen
- Vermehrter Ausfluss
- Frigidität
- Prämenstruelles Syndrom
- Klimakterische Beschwerden

Brust

- Brustschmerz
- Bewegungseinschränkungen (nach Operationen)

Schmerzsyndrome

- Migräne und sonstige Kopfschmerzen
- Kreuzschmerzen
- Chronische Unterbauchschmerzen
- Schmerzen nach gynäkologischen Operationen
- Schmerzen bei Endometriose

Akupunktur in der Geburtshilfe

Schwangerschaft

- Übelkeit und Erbrechen
- Wassereinlagerung
- Vorzeitige Wehentätigkeit
- Suchtbehandlung in der Schwangerschaft
- Beeinflussung der pathologischen Lage des Kindes
- Psychische Regulation
- Geburtsvorbereitung
- Geburtseinleitung

Geburt

- Geburtserleichterung
- Schmerzlinderung
- Entspannung
- langsamer Geburtsverlauf
- Lösungsstörung des Mutterkuchens

Wochenbett und Stillzeit

- Schmerzzustände
- Mangelnde Milchproduktion
- Milchstau
- Verzögerte Gebärmutterrückbildung
- Verstopfung
- Blasenentleerungsstörung
- Psychische Probleme

Addresse

Hardenbergstraße 60
51373 Leverkusen

Kontakte

E-Mail: praxis@drzahedi.de
Tel:   0214 - 64 131
Fax: 0214 - 61 390